Home » WM Kentucky 2010 » Recent Articles:

Weltmeisterschaft Kentucky 2010: Deutsche Springreiter – Team nominiert – ohne Ludger Beerbaum

Weltmeisterschaft Kentucky 2010: Deutsche Springreiter – Team nominiert – ohne Ludger Beerbaum

Das deutsche Springreiter-Team für Kentucky steht nun endgültig fest. Ludger Beerbaum, dessen neun Jahre junge Stute Gotha bei den deutsche Meisterschaften mit 16 Fehlerpunkten ins Ziel gekommen war, hatte am Montag seinen Verzicht erklärt. Gotha fehle es nach Meinung von Beerbaum noch an Routine für ein solches Championat. Allerdings war er auch noch mit Schimmelhengst Coupe de Coeur nominiert. … Continue Reading

Weltmeisterschaften Kentucky 2010: Longlist Deutsche Springreiter benannt

Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften der Springreiter in Münster die Longlist (erweiterter Kader) für die Weltreiterspiele vom 25. September bis 10. Oktober in Kentucky aufgestellt. … Continue Reading

Weltmeisterschaften Kentucky 2010: Deutsche Dressurmannschaft nominiert

Der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften der Dressur- und Springreiter in Münster die Teilnehmer für die Weltreiterspiele vom 25. September bis 10. Oktober in Kentucky benannt. … Continue Reading

Fast tausend Reiter aus über 60 Nationen bei den Weltmeisterschaften in Kentucky am Start

10. Juni 2010 WM Kentucky 2010

Insgesamt 62 Nationen werden die Reise zu den Weltmeisterschaften in acht Reitsportdisziplinen in den US-Bundesstaat Kentucky vom 25. September bis 10. Oktober antreten. Zum ersten Nennungsschluss registrierte die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) 973 Aktive. … Continue Reading

In Kentucky vor Ort: Frank Rothenberger lässt Springreiter im Parcours gut aussehen

20. Mai 2010 WM Kentucky 2010
In Kentucky vor Ort: Frank Rothenberger lässt Springreiter im Parcours gut aussehen

Deutschland wird an den Weltreiterspielen vom 25. September bis 10. Oktober in Lexington/Kentucky in allen acht Disziplinen mit 53 Pferden und einem Gesamtteam von 260 Personen teil. Zudem sind weitere Deutsche als Experten vor Ort. Die Bandbreite reicht vom Richter über den Disziplinmanager bis zum Steward. Einer dieser Experten in Kentucky ist Parcoursbauer Frank Rothenberger. … Continue Reading

60 Nationen bei den Weltreiterspielen 2010 in Kentucky erwartet

60 Nationen bei den Weltreiterspielen 2010 in Kentucky erwartet

Bei den Weltmeisterschaften im Pferdesport, den Word Equestrian Games (WEG) 2010, die am 25.  September im US Bundesstaat Kentucky beginnen, werden an die 60 Nationen mit bis 800 Athleten erwartet. Dies gab heute das Organisationskommittee für Kentucky in Lexington bekannt. … Continue Reading

In Kentucky vor Ort: Dr. Gerit Matthesen – Foreign Veterinary Delegate

27. März 2010 WM Kentucky 2010

Die Weltreiterspiele in Lexington im US-Staat Kentucky (25. September bis 10. Oktober) stellen alle Beteiligten vor eine besondere Herausforderung. Erstmals werden in acht Disziplinen zeitgleich die Weltmeister ermittelt.

Um dieses Mammutevent ohne Probleme zu stemmen, bedient sich der Veranstalter der Unterstützung vieler internationaler Experten, darunter auch zahlreicher Deutscher. Einer von ihnen ist der Tierarzt Dr. Gerit Matthesen (Grävenwiesbach). Er ist in Kentucky als Foreign Veterinary Delegate dabei. … Continue Reading

In Kentucky vor Ort: Kersten Klophaus – Disziplindirektor Voltigieren

25. Februar 2010 WM Kentucky 2010
In Kentucky vor Ort: Kersten Klophaus – Disziplindirektor Voltigieren

Die Weltreiterspiele 2010 in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky sind die erste Pferdesport-WM außerhalb Europas. Neue Anforderungen für alle Beteiligten und ein deutlicher höherer organisatorischer und logistischer Aufwand sind die Folge. Erstmals sind zudem alle acht unter dem Dach des Weltreiterverbandes vertretenen Pferdesport-Disziplinen gleichzeitig am Start.  Damit dieses Megaevent für alle funktioniert, ist der Veranstalter auf die Unterstützung vieler internationaler Experten, darunter auch viele Deutsche, angewiesen. Ein solcher Experte ist auch Kersten Klophaus, der als Disziplintrainer Voltigieren in Kentucky vor Ort sein wird. … Continue Reading

Maker’s Mark: Männer, Bourbon und Pferde – in Kentucky eine natürlich Verbindung

23. Februar 2010 WM Kentucky 2010
Maker’s Mark: Männer, Bourbon und Pferde – in Kentucky eine natürlich Verbindung

Während in Deutschland Nuss-Nougat-Cremes oder Automobilmarken um die Gunst eines sportbegeisterten Publikums werben, hat sich der US-Bundesstaat Kentucky auf seine traditionellen Werte besonnen. So haben die Weltreiterspiele  nun auch ihren eigenen offiziellen Bourbon. Maker’s Mark, die älteste noch arbeitende Bourbon- Destillerie der Welt, ist nun einer der Sponsoren der Weltreiterspiele, die vom 25.9. bis 10. Oktober 2010 erstmals außerhalb von Europa stattfinden. … Continue Reading

.

Twitter

Tag's

Namen & Nachrichten

Nach Streit in Hoya: Meyer zu Strohen geht

5. Juli 2013

Nach Streit in Hoya: Meyer zu Strohen geht

Nach fristloser Kündigung durch den Bundestrainer der Junioren und Jungen Reiter, Hans-Heinrich Meyer zu Strohen, gibt es einen Führungswechsel in der Landesreitschule Hoya. Der bisherige stellvertretende Leiter, Dirk Meier, hat aktuell die Leitung von Hans-Heinrich Meyer zu Strohen übernommen. Das meldet der Hannoveraner Verband.

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2013 – die Teilnehmer stehen fest

4. Juli 2013

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2013 – die Teilnehmer stehen fest

Die Teilnehmer an der WM der fünf und sechs Jahre jungen Dressurpferde vom 7. bis 11. August in Verden stehen jetzt fest. Im Wettkampf um das beste Nachwuchsdressurpferd der Welt wurden jeweils sieben fünf- und sechsjährige Pferde nominiert.
Erstmals wurde der Modus für die Vorentscheidung geändert. Die Pferde wurden zweimal im Abstand von einigen Wochen vorgestellt. [...]

Der Kommentar

  • Der Kommentar: Komet mit kurzer Lebensdauer - Gastkommentar zum Rücktritt von Gerd Heuschmann
    von Karola Bady Unsere Autorin ist Mitglied bei Xenophon und Redakteurin. Sie war bei der Mitgliederversammlung am 12. Juli in Aachen anwesend. Für Horses & Sports hat sie ihr persönliches Resümee aus dieser Veranstaltung gezogen: "Die Laufbahn des Tierarztes Heuschmann gleicht inzwischen der eines Kometen: Er tauchte vor wenigen Jahren unvermittelt auf, sorgte für ein Leuchten am Himmel, als er sich gegen die Rollkur, gegen Doping und unerlaubte Medikation äußerte, dab...

Wissen

Alle Ergebnisse CHIO Aachen 2013 im Überblick

1. Juli 2013

Alle Ergebnisse CHIO Aachen 2013 im Überblick

Internationales Offizielles Spring-, Dressur, Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierturnier (CHIO) vom 21. bis 30. Juni in Aachen
Nationenpreis Springen
1. Niederlande; 14
2. Belgien; 17
3. Deutschland; 21 (Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One/Daniel Deusser (Beerse/BEL) mit Cornet D’Amour/Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Bella Donna/Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara)
Großer Preis
1. Nick Skelton (GBR) mit Big Star; 0/0/0/56,41
2. Janika Sprunger (SUI) mit [...]

FN bietet Suchmaschine für verbotene Substanzen in Futtermitteln

17. Juni 2010

FN bietet Suchmaschine für verbotene Substanzen in Futtermitteln

Die Verunsicherung gerade im semi-professionellen Reitsport ist weiterhin groß. Welche Mittel dürfen Pferde im Körper haben, ohne dass sich der Reiter eines Dopingvergehens schuldig macht? Keiner weiss es wirklich genau.

.