CHIO Aachen 2013: Deutsches Vielseitigkeitsteam hat die Nase vorn

Es war wie ein deja vu in Aachen als das deutsche Vielseitigkeitsteam seinen Erfolg von vor zwölf Monaten beim CHIO in Aachen 2013 mit einem furiosen Sieg beim FEI Nationenpreis wiederholte und gleichzeitig Australiens Star Christopher Burton wieder den Einzelsieg kassierte

Die deutschen Reiter behielten dabei in einem dramatischen Finale in der Geländephase die Nerven. Alle [...]

GCT Monte Carlo: Richard Spooner und Cristallo Sieger an der Cote d’Azur

Richard Spooner und Cristallo haben’s noch einmal getan: Zum dritten Mal in Folge verließ der US-Amerikaner die Global Champions Tour Etappe in Monte-Carlo als Sieger. Nach einem spannenden Stechen gewann er mit der schnellsten fehlerfreien Runde vor seinen Konkurrenten William Funnell auf Billy Congo (2.) und Edwina Tops-Alexander auf Guccio (Rang 3).

Kristina Sprehe und Desperados starten in Donaueschingen

Vor zwei Jahren begann hier der kometenhafte Aufstieg von Kristina Sprehe und Desperados. Auch in diesem Jahr werden die beiden wieder beim Int. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg – Gedächtnisturnier in Donaueschingen vom 12.-15. September dabei sein.

Fantastischer Zuwachs im Stall Kasselmann: Lord Fantastic

Der neunjährige Dressurhengst Lord Fantastic, vom Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse), wird ab sofort für den Dressurstall von Ulrich Kasselmann an den Start gehen. Kasselmann ist gemeinsam mit Paul Schockemöhle Veranstalter der alljährlich im Dezember stattfindenden PSI-Auktion für Spitzendressur und -springpferde. Lord Fanatastic  war unter Christian Flamm dreimaliger Bundeschampionatsfinalist, Landesmeister der Dressur und 2011 [...]

Zitat

\"Wir hatten nicht genug fehlerfreie Runden. Um zu gewinnen braucht man aber fehlerfreie Runden.\"

Deutschlands Teamchef Otto Becker nach der deutschen Niederlage im Nationenpreis von Aachen

Aktuell

Löwen Classics Braunschweig: Sieg im Championat für Robert Whitaker und Casino

13. März 2010 Mehr Sport
Löwen Classics Braunschweig: Sieg im Championat für Robert Whitaker und Casino

Robert Whitaker, Sohn von Englands Reitsportlegende John Whitaker, sicherte sich in der Siegerrunde beim Championat von Braunschweig mit dem 15 Jahre alten irischen Wallach Casino den Sieg und konnte sich über 9.900 Euro Preisgeld freuen.

Im Anschluss daran, hatte er auch gleich die Begründung für seinen Erfolg: „Ich habe so lange nichts gewonnen, das wurde mal Zeit!“ – sprach’s und telefonierte mit Papa. Danach orkaelte er, mit Blick auf den Großen Preis von Volkswagen am Sonntag, dass es das dann wohl für dieses Wochenende gewesen sei, denn „es entspricht nicht der Mentalität von Casino, zweimal beim gleichen Turnier zu gewinnen.“ … Continue Reading

Löwen Classics: Andreas Krieg ist Deutscher Champion der Landesmeister im Springreiten

12. März 2010 Springen
Löwen Classics: Andreas Krieg ist Deutscher Champion der Landesmeister im Springreiten

Der 49 Jahre alte Springreiter Andreas Krieg aus Villingen hat mit Hengst Vladimir das Deutsche Championat der Landesmeister bei den Löwen Classics in Braunschweig gewonnen. Der Betriebswirt aus Baden-Württemberg mit eigener Reitanlage wurde mit dem erst acht Jahr alten, niederländischen Darco-Sohn in der bis auf den letzten Platz besetzten Volkswagenhalle begeistert gefeiert. Er ist nun der erste Titelträger des in diesem Jahr erstmals offiziell ausgetragenen Championats. … Continue Reading

Löwen Classics Braunschweig: Hannover siegt beim Hallenchampionat

11. März 2010 Springen
Löwen Classics Braunschweig: Hannover siegt beim Hallenchampionat

Das Team Hannover I hat die zweite Auflage des „Hallenchampionats der Landesverbände“ gewonnen. Während bei der Premiere 2009 der Sieger erst im Stechen ermittelt wurde, sicherte sich die Siegermannschaft in diesem Jahr bereits nach zwei Umläufen Platz eins.

In der Besetzung Thomas Brandt mit Rosanto, Hilmar Meyer mit Shorena und Linn Zakariasson (SWE) mit Chin Airforce leistete sich Hannover insgesamt vier Fehlerpunkte und damit weniger als die weiteren 16 Teams. “Ich bin sprachlos. Das war eine super Leistung und ein verdienter Sieg”, freute sich Mannschaftsführer Peter Teeuwen. … Continue Reading

Oldenburger Pferdezüchter rüsten sich zur 72. Elite-Auktion in Vechta

11. März 2010 Auktionen
Oldenburger Pferdezüchter rüsten sich zur 72. Elite-Auktion in Vechta

Rund 60 ausgewählte Auktionspferde hält die diesjährige  72. Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta bereit.  Das tägliche Training der Kollektion aus Spring- und Dressurpferden ist viel versprechend gestartet.  Unter der erlesenen Auswahl befinden sich unter anderem die gekörten und leistungsgeprüften Hengste Signore Rubinstein v. Sir Donnerhall und For de Niro v. Florencio.
… Continue Reading

European State Studs Association: 20 europäische Staatsgestüte in elf Ländern vernetzt

11. März 2010 Zucht & Auktionen

Das Netzwerk der europäischen Staatsgestüte wächst. Der Vorstand der European State Stud Association (ESSA), dem auch die Marbacher Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck angehört, freut sich über die Aufnahme des zwanzigsten Partnergestüts.

ESSA-Gestüte gibt es in 11 europäischen Ländern: Bulgarien, Schweden, die Schweiz, Slowenien und die Slowakische Republik sind mit je einem Gestüt vertreten. Aus der Tschechischen Republik, Frankreich und Polen stammen je zwei Partnergestüte, aus Ungarn sogar drei. … Continue Reading

NRHA European Futurity & NRHA Show 2010 Kreuth: Rudi Kronsteiner gewinnt auch die Novice Horse Open

10. März 2010 Reining
NRHA European Futurity & NRHA Show 2010 Kreuth: Rudi Kronsteiner gewinnt auch die Novice Horse Open

Rudi Kronsteiner hat als letzter Starter in einem 62 Reiter starken Teilnehmerfeld während der NRHA European Futurity & NRHA Show 2010 die Novice Horse Open gewonnen.

Auf Martin Binders Lilpeppy Dunit Right gelang es dem Österreicher den lange Zeit mit einer 216 führenden Italiener Massimiliano Ruggeri auf Spat Split And White noch mit einer 217,5 zu schlagen. … Continue Reading

VIII. ESI Sportpferde-Auktion beginnt mit Training in Klein Roscharden

10. März 2010 Auktionen, Mehr Sport
VIII. ESI Sportpferde-Auktion beginnt mit Training in Klein Roscharden

Die Kandidaten der VIII. ESI Sportpferde-Auktion beziehen derzeit ihre Boxen auf dem Hof des Zuchthofs Klatte in Klein Roscharden. Insgesamt 27 Auktions-Kandidaten beginnen vom 18. März an, täglich in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr, mit dem offiziellen Training.

Für die Auktion am Freitag, 26. März, kündigen sich schon jetzt spannende Bieterduelle an. „Das Telefon steht seit Veröffentlichung des Katalogs und der Videos im Internet nicht mehr still, so groß ist die Nachfrage nach den von uns wirklich handverlesenen Springofferten“, freut sich ESI-Macher Henrik Klatte. Bewusst hätten er und sein Partner Otto Vaske auf Qualität statt Quantität gesetzt. … Continue Reading

Löwen Classics Braunschweig: Vier Sterne, internationale Teilnehmer und das Deutsche Hallenchampionat

10. März 2010 Mehr Sport
Löwen Classics Braunschweig: Vier Sterne, internationale Teilnehmer und das Deutsche Hallenchampionat

Von morgen an geht’s los: In der Braunschweiger Volkswagen Halle beginnen die 9. Löwen Classics. Bis zum 14. März bietet das internationale Vier-Sterne Turnier Spring- und Dressurreitern, weltranglistenrelevante Prüfungen.

Zudem bietet die Volkswagenhalle, letztes Jahr noch als Pilotprojekt, in diesem Jahr das Deutsche  Mannschaftschampionat der Springreiter und das Deutsche Hallenchampionat der Landesmeister. … Continue Reading

Ingrid Klimke: Baby Philippa ist da

9. März 2010 Namen & Nachrichten

Nun hat auch die dritte im Bunde der deutschen Top-Reiterinnen aus drei Disziplinen in diesem Jahr ihr Baby bekommen: Philippa heißt das Töchterchen von Vielseitigkeits-Reiterin und Mannschafts-Olympiasiegerin 2008 Ingrid Klimke (42) und Ehemann Andreas Busacker, das heute geboren wurde.

Im Gegensatz zu Baby Frederik von Dressur-Reiterin Isabell Werth (Ende Oktober 2009) und Baby Brianne Victoria von Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum, hat Phillipa bereits ein großes, acht Jahre altes  Schwesterchen namens Greta vorzuweisen.

Vielseitigkeits-Weltcup Tallahassee: Mara Dean und Nicky Henley siegen bei der ersten Etappe

9. März 2010 Vielseitigkeit
Vielseitigkeits-Weltcup Tallahassee: Mara Dean und Nicky Henley siegen bei der ersten Etappe

Die US-Amerikanerin Mara Dean ist die Siegerin der ersten Etappe des HSBC Vielseitigkeits-Weltcups, der am Wochenende beim internationalen CIC***-W in Tallahasse, Florida, in die Saison 2010 startete. Auf  ihrem 15 Jahre alten Iren Nicky Henley, der nach langer Pause durch eine Sehnen-Verletzung bei den 2007 Pan-Am Games, wieder in den Sport zurückkehren konnte,  gelang es der Amerikanerin, die Herausforderung durch ihren Landsmann Philipp Dutton und Tru Luck stand zu halten.

Dean steht nun an hervorragender Position für die Siegergewinnsumme des mit 180.000 US$ Dollar dotierten Vielseitigkeits-Weltcups, die zwischen den 15 erfolgreichsten Reitern aus den zwölf Etappen des 2010 FEI World Cup™ Eventing ausgeschüttet wird. … Continue Reading

.

Twitter

Tag's

Namen & Nachrichten

Nach Streit in Hoya: Meyer zu Strohen geht

5. Juli 2013

Nach Streit in Hoya: Meyer zu Strohen geht

Nach fristloser Kündigung durch den Bundestrainer der Junioren und Jungen Reiter, Hans-Heinrich Meyer zu Strohen, gibt es einen Führungswechsel in der Landesreitschule Hoya. Der bisherige stellvertretende Leiter, Dirk Meier, hat aktuell die Leitung von Hans-Heinrich Meyer zu Strohen übernommen. Das meldet der Hannoveraner Verband.

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2013 – die Teilnehmer stehen fest

4. Juli 2013

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2013 – die Teilnehmer stehen fest

Die Teilnehmer an der WM der fünf und sechs Jahre jungen Dressurpferde vom 7. bis 11. August in Verden stehen jetzt fest. Im Wettkampf um das beste Nachwuchsdressurpferd der Welt wurden jeweils sieben fünf- und sechsjährige Pferde nominiert.
Erstmals wurde der Modus für die Vorentscheidung geändert. Die Pferde wurden zweimal im Abstand von einigen Wochen vorgestellt. [...]

Der Kommentar

  • Der Kommentar: Komet mit kurzer Lebensdauer - Gastkommentar zum Rücktritt von Gerd Heuschmann
    von Karola Bady Unsere Autorin ist Mitglied bei Xenophon und Redakteurin. Sie war bei der Mitgliederversammlung am 12. Juli in Aachen anwesend. Für Horses & Sports hat sie ihr persönliches Resümee aus dieser Veranstaltung gezogen: "Die Laufbahn des Tierarztes Heuschmann gleicht inzwischen der eines Kometen: Er tauchte vor wenigen Jahren unvermittelt auf, sorgte für ein Leuchten am Himmel, als er sich gegen die Rollkur, gegen Doping und unerlaubte Medikation äußerte, dab...

Wissen

Alle Ergebnisse CHIO Aachen 2013 im Überblick

1. Juli 2013

Alle Ergebnisse CHIO Aachen 2013 im Überblick

Internationales Offizielles Spring-, Dressur, Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierturnier (CHIO) vom 21. bis 30. Juni in Aachen
Nationenpreis Springen
1. Niederlande; 14
2. Belgien; 17
3. Deutschland; 21 (Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One/Daniel Deusser (Beerse/BEL) mit Cornet D’Amour/Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Bella Donna/Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara)
Großer Preis
1. Nick Skelton (GBR) mit Big Star; 0/0/0/56,41
2. Janika Sprunger (SUI) mit [...]

FN bietet Suchmaschine für verbotene Substanzen in Futtermitteln

17. Juni 2010

FN bietet Suchmaschine für verbotene Substanzen in Futtermitteln

Die Verunsicherung gerade im semi-professionellen Reitsport ist weiterhin groß. Welche Mittel dürfen Pferde im Körper haben, ohne dass sich der Reiter eines Dopingvergehens schuldig macht? Keiner weiss es wirklich genau.

.