Home » Heike Kemmer » Recent Articles:

Bundeskader Dressur 2010: Ohne Werth, Kemmer und Capellmann

12. November 2009 Dressur
Sanierte nicht nur im Aufbau Ost, sondern neuerdings auch im Dressurkader: Klaus Roeser, Vorsitzender des Dressurausschusses. Foto: Julia Rau

Sanierte nicht nur im Aufbau Ost, sondern neuerdings auch im Dressurkader: Klaus Roeser, Vorsitzender des Dressurausschusses. Foto: Julia Rau

Dass die Besetzung des deutschen Dressurkaders, also die Liste der Reiterinnen und Reiter, die für Deutschland bei internationalen Turnieren und Championaten an den Start gehen dürfen, für das Jahr 2010 einige kleinere Sensationen birgt, trägt die Handschrift eines Mannes, der den Job des Dressurausschuss-Vorsitzenden in ganz schwierigen Zeiten übernommen hatte: Klaus Roeser. … Continue Reading

Global Dressage Forum 2009: Neueste Erkenntnisse aus der Dressurwelt

30. Oktober 2009 Wissen
Steffen Peters bei seiner Ausnahmevorführung auf unbekannten Pferden beim Global Dressage Forum. Foto: Copyright Global Dressage Forum

Steffen Peters bei seiner Ausnahmevorführung auf unbekannten Pferden beim Global Dressage Forum. Foto: Copyright Global Dressage Forum

Mit Ergebnissen und Erkenntnissen zu Themen wie Richterbewertung, Trainingsphysiologie von Reiter und Pferd, Doping oder optimalem Aufwärmtraining ging jetzt im niederländischen Hooge Mierde das neunte Global Dressage Forum, eine Zusammenkunft von Dressurexperten aus aller Welt, zu Ende.

Trond Asmyr, Direktor Dressur bei der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI), stellte abschließend fest: “Es ist eine spannende Sache heutzutage Dressur-Direktor bei der FEI zu sein, denn im Moment ändert sich mehr als in den letzten 20 Jahren zusammengenommen.” … Continue Reading

Hauptstadtturnier Berlin: Erste Ergebnisse aus Tempelhof

3. Oktober 2009 Mehr Sport

hauptstadtturnier-logoErstmals wieder ein Turnier in der deutschen Hauptstadt – da konnte es nur ein Datum geben: Rund um den 3. Oktober treffen sich derzeit auf dem Gelände des still gelegten Berliner Flughafens Tempelhof deutsche und internationale Reitsportgrößen zum Beginn der Hallensaison. Attraktive Prüfungen in Springen und Dressur locken viele große Namen nach Berlin.

Im ersten großen Drei-Sterne-Springen des heutigen Tages siegte Mylene Diederichsmeier auf ihrem zehnjährigen braunen Hengst Quartz ( 35.94 sec) vor Ludger Beerbaum, der mit dem Holsteiner Coupe de Coeur ( 36.56 sec) an den Start ging. Auch auf Platz drei landete ein Pferd mit Holsteiner Brand: Die neun Jahre alte Schimmelstute Annabell ging unter Tobias Meyer mit 36.99 sec in der drittschnellsten Zeit fehlerfrei durch den Stechparcours. … Continue Reading

Kein EM-Start für Heike Kemmer und Bonaparte

9. August 2009 Dressur
In Bestform waren Heike Kemmer und Bonaparte noch bei den Olympischen Spielen von Hongkong 2008. Foto: Kit Houghton/FEI

In Bestform waren Heike Kemmer und Bonaparte noch bei den Olympischen Spielen von Hongkong 2008. Foto: Kit Houghton/FEI

Heike Kemmers Olympiapferd, der 16 Jahre alte Hannoveraner Fuchswallach Bonaparte, mit dem sie im vergangenen Jahr in Hongkong Doppelsilber in der Dressur gewann, hat sich verletzt.

“Bonni” war auch für die diesjährigen Europameisterschaften im britischen Windsor vom 25. bis 30. August gesetzt. Durch diese Verletzung steht das Paar Heike Kemmer/ Bonaparte für die Europameisterschaft nicht zur Verfügung. Dies meldet der Dressurausschuss der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.

Die Deutsche Mannschaft verliert damit, nach der Doping-Sperre von Isabell Werth,  zwei weitere beständige und zuverlässige Leistungsträger. … Continue Reading

CHIO Aachen: Deutsche Dressurreiter führen im Nationenpreis – Entscheidung heute

2. Juli 2009 Dressur
Neu in der deutschen Nationenpreis-Equipe: Matthias Alexander Rath und sein Klasse-Pferd Sterntaler. Foto: Julia Rau

Neu in der deutschen Nationenpreis-Equipe: Matthias Alexander Rath und sein Klasse-Pferd Sterntaler. Foto: Julia Rau

Die deutsche Dressurequipe liegt nach dem ersten Teil des Nationenpreises beim CHIO Aachen in Führung, gefolgt von der niederländischen und der dänischen Mannschaft.

Das Team um Bundestrainer Holger Schmezer und Equipechef Ullrich Kasselmann tritt in Aachen in der Besetzung Ellen Schulten-Baumer mit Donatha S, Heike Kemmer mit Bonaparte, Ulla Salzgeber  mit Herzruf´s Erbe und Matthias-Alexander Rath  mit Sterntaler-Unicef an. Damit ist vom Olympia-Team des letzten Jahres einzig noch Heike Kemmer übrig. … Continue Reading

Susanne Lebeck gewinnt GP Spezial bei den Löwen Classics

14. März 2009 Dressur
Mit Potomac auf Erfolgskurs: Susanne Lebeck. Foto: Julia Rau

Mit Potomac auf Erfolgskurs: Susanne Lebeck. Foto: Julia Rau

Die für den RV Bissingen startenden Susanne Lebeck hat auf ihrem 14 Jahre alten Hannoveraner-Hengst Potomac von Prince Orac xx x Wenzel den Grand Prix Spezial vor internationaler Konkurrenz gewonnen.

Mit einem Ergebnis von 70.375 % siegte sie klar vor der am Vortag noch dominierenden Niederländerin  Leia Collins-Strijk auf dem 13-jährigen KWPN Wallach On Top (67.500 %).

Die Niederländerin hatte am Vortag auf On Top (71.404 %) vor Hubertus Schmidt den Grand Prix gewinnen können.

Lebeck, die bereits in Leipzig den Grand Prix in einem starken Teilnehmerfeld domierte und im vergangenen Jahr beim Dressurturnier im hessischen Langen domierte, zeigte damit einmal mehr ihre hervorragende Form.

Wie auch schon in Neumünster sorgte Reitmeister Hubertus Schmidt, der nach dem Abschied und Verkauf seiner Ausnahmestute Wansuela Suerte aus dem großen Sport nun auf Nachwuchspferde setzt, auch in Braunschweig mit hervorragenden Ergebnissen für Aufsehen. … Continue Reading

Reiter aus 18 Nationen ab heute bei den Löwen Classics in Braunschweig

12. März 2009 Mehr Sport
Die Macher der Löwen Classics: Axel Milkau und Springsport-Legende Hans-Günther Winkler. Foto: Karl-Heinz Frieler für comtainment.de

Die Macher der Löwen Classics: Axel Milkau und Springsport-Legende Hans-Günther Winkler. Foto: Karl-Heinz Frieler für comtainment.de

Von heute an bis zum Sonntag (15.) geben sich Reiter aus insgesamt 18 Nationen  bei den Löwen Classics in Braunschweig buchstäblich „die Klinke in die Hand“. Die Teilnehmerliste des CSI4*/ CDI4* in der Braunschweiger Volkswagen Halle liest sich zudem wie ein „Who is who“ des internationalen Springsports.

Für das mit 247.000 Euro dotierte Reitsportereignis haben Sportpromis wie der Olympia-Zweite Rolf-Göran Bengtsson (Schweden), die niederländischen Mannschafts-Weltmeister Gerco Schröder, Albert Zoer, und Jeroen Dubbeldam, Österreichs „Altmeister“ Hugo Simon, der britische Gold Cup-Sieger Robert Smith, RIDERS TOUR-Sieger Carsten-Otto Nagel (Wedel) und die Zweite Janne-Friederike Meyer (Schenefeld) ihre Nennung abgegeben. … Continue Reading

Olympischer Glanz in Braunschweig – Heike Kemmer bei den Löwen Classics

10. März 2009 Dressur
Bringt Olympiaflair mit nach Braunschweig. Manschaftsgoldmedalliengewinnerin Heike Kemmer, hier auf Bonaparte. Foto: Kit Houghton/FEI

Bringt Olympiaflair mit nach Braunschweig. Manschaftsgoldmedalliengewinnerin Heike Kemmer, hier auf Bonaparte. Foto: Kit Houghton/FEI

Sie kam als eine der ersten zu den Löwen Classics und sie kommt seither immer wieder. Heike Kemmer, Mannschafts-Olympiasiegerin der Dressurreiter und Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in Hongkong, erneuert auch vom 12. bis 15. März ihre Bekanntschaft mit der Volkswagen Halle.

Bei der Premiere des damals noch nationalen Hallenreitturniers 2002 gewann die Diplom-Betriebswirtin aus Winsen übrigens mit Paradise Moon die Dressurprüfung Kl. S und auch die Intermediaire I.

Braunschweigs Löwen Classics sind inzwischen zum internationalen Vier-Sterne-Event heran gewachsen und die gebürtige Berlinerin hat in den vergangenen sieben Jahren ihre Gold-Ausbeute bei EM, WM und Olympia immens ausgebaut.

Damit hat das Dressurfeld zusätzlichen Glanz bekommen. Kemmer trifft in der Volkswagen Halle auch die für Dänemark reitenden Nathalie zu Sayn-Wittgenstein, die das erste Dressur-Bronze mit dem Team in der Landesgeschichte gewann.


Reitsport live im Internet

Wer Piaffen, Passagen und Pirouetten genießen will, Galoppwechsel mitzählen oder auch Oxer und überbaute Wassergräben keinesfalls verpassen möchte, der darf bei den Löwen Classics im Internet vertrauen. Das Internetportal für Pferdesport und Zucht zeigt die Löwen Classics in Braunschweig live von der morgendlichen Dressurlektion bis zum letzten Hindernis am Abend. Wer also nicht selbst dabei sein kann, ist trotzdem immer auf dem Laufenden. Dort werden auch Starter- und Ergebnislisten hinterlegt, Turnierimpressionen und News…..

Mehr Informationen zu den Braunschweiger Löwen Classics, die vom 12. bis 15. März 2009 in der Volkswagen Halle Braunschweig stattfinden, gibt es im Internet !

15 Turniere zur Qualifikation für den Nürnberger Burgpokal

3. März 2009 Dressur
Das war beeindruckend: Isabell Werth im Dezember 2008 beim Sieg im Burgpokal auf dem erst sieben Jahre alten El Santo. Foto: Julia Rau

Das war beeindruckend: Isabell Werth im Dezember 2008 beim Sieg im Burgpokal auf dem erst sieben Jahre alten El Santo. Foto: Julia Rau

Die Termine für die Qualifikationsturniere des NÜRNBERGER BURG-POKAL 2009 stehen nun endgültig fest. Nachdem Vlotho-Exter für das Dressurturnier in Bad Salzuflen nachgerückt ist, gab es noch eine weitere Änderung.

Die ursprünglich traditionell im südhessischen Langen stattfindende Qualifikation findet in diesem Jahr vom 30. Juli bis zum 2. August 2009 auf der Wintermühle in Neu-Anspach statt.

Im Jahr 2009 werden auf 15 Turnieren die besten sieben- bis neunjährigen Dressurpferde zum sportlichen Wettstreit antreten. Jeweils der Sieger qualifiziert sich für das Finale dieser inoffiziellen Deutschen Meisterschaft der jungen Dressurpferde in der Frankfurter Festhalle im Dezember 2009. … Continue Reading

Holstenhalle seit heute Treffpunkt für Reiter aus 22 Nationen

12. Februar 2009 Dressur, Namen & Nachrichten
Startet erstmals wieder in Deutschland: Christian Ahlmann hier auf Lorenzo. Foto: Dirk Caremans/FEI

Startet erstmals wieder in Deutschland: Christian Ahlmann hier auf Lorenzo. Foto: Dirk Caremans/FEI

Die „Hotelzimmer“ für die Pferde stehen bereit, in der Holstenhalle wird eifrig gewerkelt und letzte Hand angelegt, damit für Zuschauer, Pferde und Reiter alles piccobello ist, und der Schnee ist ohnehin kein Thema für die Turnierveranstalter der VR Classics. … Continue Reading

.

Twitter

Tag's

Namen & Nachrichten

Nach Streit in Hoya: Meyer zu Strohen geht

5. Juli 2013

Nach Streit in Hoya: Meyer zu Strohen geht

Nach fristloser Kündigung durch den Bundestrainer der Junioren und Jungen Reiter, Hans-Heinrich Meyer zu Strohen, gibt es einen Führungswechsel in der Landesreitschule Hoya. Der bisherige stellvertretende Leiter, Dirk Meier, hat aktuell die Leitung von Hans-Heinrich Meyer zu Strohen übernommen. Das meldet der Hannoveraner Verband.

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2013 – die Teilnehmer stehen fest

4. Juli 2013

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2013 – die Teilnehmer stehen fest

Die Teilnehmer an der WM der fünf und sechs Jahre jungen Dressurpferde vom 7. bis 11. August in Verden stehen jetzt fest. Im Wettkampf um das beste Nachwuchsdressurpferd der Welt wurden jeweils sieben fünf- und sechsjährige Pferde nominiert.
Erstmals wurde der Modus für die Vorentscheidung geändert. Die Pferde wurden zweimal im Abstand von einigen Wochen vorgestellt. [...]

Der Kommentar

  • Der Kommentar: Komet mit kurzer Lebensdauer - Gastkommentar zum Rücktritt von Gerd Heuschmann
    von Karola Bady Unsere Autorin ist Mitglied bei Xenophon und Redakteurin. Sie war bei der Mitgliederversammlung am 12. Juli in Aachen anwesend. Für Horses & Sports hat sie ihr persönliches Resümee aus dieser Veranstaltung gezogen: "Die Laufbahn des Tierarztes Heuschmann gleicht inzwischen der eines Kometen: Er tauchte vor wenigen Jahren unvermittelt auf, sorgte für ein Leuchten am Himmel, als er sich gegen die Rollkur, gegen Doping und unerlaubte Medikation äußerte, dab...

Wissen

Alle Ergebnisse CHIO Aachen 2013 im Überblick

1. Juli 2013

Alle Ergebnisse CHIO Aachen 2013 im Überblick

Internationales Offizielles Spring-, Dressur, Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierturnier (CHIO) vom 21. bis 30. Juni in Aachen
Nationenpreis Springen
1. Niederlande; 14
2. Belgien; 17
3. Deutschland; 21 (Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One/Daniel Deusser (Beerse/BEL) mit Cornet D’Amour/Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Bella Donna/Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara)
Großer Preis
1. Nick Skelton (GBR) mit Big Star; 0/0/0/56,41
2. Janika Sprunger (SUI) mit [...]

FN bietet Suchmaschine für verbotene Substanzen in Futtermitteln

17. Juni 2010

FN bietet Suchmaschine für verbotene Substanzen in Futtermitteln

Die Verunsicherung gerade im semi-professionellen Reitsport ist weiterhin groß. Welche Mittel dürfen Pferde im Körper haben, ohne dass sich der Reiter eines Dopingvergehens schuldig macht? Keiner weiss es wirklich genau.

.