Home » Sieger » Recent Articles:

CHIO 2013: Helen Langehanenberg und Damon Hill sind nicht zu schlagen

1. Juli 2013 Dressur
CHIO 2013: Helen Langehanenberg und Damon Hill sind nicht zu schlagen

Vorjahressiegerin Helen Langehanenberg hat ihre Siegesserie beim CHIO Aachen fortgesetzt. Im Großen Dressurpreis von Aachen setzte sie sich zum Abschluss auch in der Grand Prix Kür an die Spitze des Feldes. Auf ihrem 14-jährigen Westfalen-Hengst Damon Hill NRW ritt die 31-Jährige zu 85,300 Prozent. Die zweitplatzierte Isabell Werth kam auf Don Johnson FRH auf 82,075 Prozent. Die Dänin Nathalie zu Sayn-Wittgenstein freute sich nach ihrem Auftritt auf Digby über 80,9000 Prozent und Platz 3.<!

… Continue Reading

Bundeschampionate 2010 – Ergebnisse

7. September 2010 Namen & Nachrichten

In Warendorf haben die Bundeschampionate 2010 stattgefunden. Hier die Ergebnisübersicht aller neuen Bundeschampions. … Continue Reading

Dressur-EM Junge Reiter und Junioren Kronberg 2010: Doppelgold für Deutschland

23. Juli 2010 Dressur
Dressur-EM Junge Reiter und Junioren Kronberg 2010: Doppelgold für Deutschland

Gleicht einen doppelten Erfolg können die deutschen Mannschaften bei den Junioren und den Jungen Reitern verbuchen. Bei den Europameisterschaften auf dem Schafhof in Kronberg holten beide Teams Gold für Deutschland. Beide Mannschaften holten sich beim „Heimspiel“ die begehrten Titel.  Der letzte doppelte Triumpf beim wichtigsten und größten Championat für die Nachwuchsreiter liegt immerhin acht Jahre zurück – 2002 gewannen zuletzt deutsche Equipen zeitgleich Mannschaftsgold. … Continue Reading

CHIO Aachen 2010: Eric Lamaze siegt auf Olympiapferd Hickstead im Großen Preis

18. Juli 2010 Springen
CHIO Aachen 2010: Eric Lamaze siegt auf Olympiapferd Hickstead im Großen Preis

Der Olympiasieger Eric Lamaze hat mit seinem Superpferd Hickstead erneut seine Klasse bewiesen. Er ist der Sieger im Großen Preis von Aachen 2010. In 51,62 Sekunden blieb der Kanadier nach zwei Runden auch im Stechen fehlerfrei. Knapp hinter ihm platzierte sich der Schweizer Pius Schwizer auf der erst neun Jahre alten Holsteiner Stute Carlina in 51,86 Sekunden. … Continue Reading

CHIO Aachen 2010: 24 mal die Traumnote zehn – Edward Gal siegt überlegen

18. Juli 2010 Dressur
CHIO Aachen 2010: 24 mal die Traumnote zehn – Edward Gal siegt überlegen

Insgesamt 24 Mal zückten die Richter die Traumnote 10.0 für den Niederländer Edward Gal und seinen zehnjährigen Hengst Moorlands Totilas bei der abschließenden Kür beim CHIO in Aachen 2010. Der Niederländer gewann mit 90,96 Prozent. … Continue Reading

CHIO Aachen 2010: Deutsches Team siegt in der Vielseitigkeit – Andrew Nicholson Einzelsieger

17. Juli 2010 Vielseitigkeit
CHIO Aachen 2010: Deutsches Team siegt in der Vielseitigkeit – Andrew Nicholson Einzelsieger

Nur noch zu dritt war das deutsche Team vor dem Start im Gelände bei der Vielseitigkeit beim CHIO Aachen 2010. Dirk Schrade musste sein Pferd King Artus nach der Dressur wegen Lahmheit zurückziehen. Doch auch mit der Dreier-Besetzung Michael Jung auf River of Joy, Ingrid Klimke mit FRH Butts Abraxxas und Andreas Dibowski mit Butts Leon gelang es den Deutschen, ihre Sieges-Serie in der Vielseitigkeit beim Weltfest des Pferdesports zu halten. … Continue Reading

CHIO Aachen 2010: Edward Gal und die Niederlande gewinnen in der Dressur

17. Juli 2010 Dressur
CHIO Aachen 2010: Edward Gal und die Niederlande gewinnen in der Dressur

Auch im Grand Prix Special war in diesem Jahr in Aachen kein Vorbekommen am niederländischen Dressurwunder Totilas. Mit 86,458 Prozent siegte Edward Gal mit seinem schwarzen Hengs beim CHIO 2010. „Totilas erstaunt mich jedes Turnier, jedes Mal wird er noch ein bisschen besser. Es fühlt sich so gut an und ich kann nur glücklich sein, so ein Pferd zu haben“, strahlte Edward Gal nach seinem Sieg. Mit 86,45 Prozent gelang Totilas im Grand Prix Special  auch noch eine persönliche Bestmarke. … Continue Reading

CHIO Aachen 2010: Steve Guerdat siegt im Preis von Nordrhein-Westfalen

17. Juli 2010 Springen
CHIO Aachen 2010: Steve Guerdat siegt im Preis von Nordrhein-Westfalen

„In Aachen einmal zu gewinnen, ist wunderbar, ein zweites Mal ist geradezu unglaublich“, sagte Steve Guerdat nach seinem Sieg im Preis von Nordrhein-Westfalen beim CHIO Aachen am Freitagnachmittag. Im Sattel des Oldenburger Wallachs Ferrari setzte sich der 28-Jährige mit einer fehlerfreien Runde in 44,04 Sekunden an die Spitze. … Continue Reading

CHIO Aachen 2010: Sieg für Irland im Nationenpreis – Deutschland zweiter

16. Juli 2010 Springen
CHIO Aachen 2010: Sieg für Irland im Nationenpreis – Deutschland zweiter

Der Sieg bei der sechsten Station des Meydan FEI Nationenpreises beim CHIO in Aachen ging mit insgesamt vier Strafpunkten an Irland, das zum fünften Mal in der Aachener Nationenpreis-Geschichte das Länderspiel für sich entscheiden konnte. Deutschland hat mit Marco Kutscher, Janne-Friederike Meyer, Ludger Beerbaum und Marcus Ehning den Sieg verpasst und fand sich, wie im Vorjahr, auf dem zweiten Platz wieder. … Continue Reading

FEI Meydan Nationenpreis: Amazonen-Team der USA hat die Nase vorn in Rotterdam

19. Juni 2010 Springen
FEI Meydan Nationenpreis: Amazonen-Team der USA hat die Nase vorn in Rotterdam

Beim prestigeträchtigigen FEI Meydan Nationenpreis während des CHIO in Rotterdam, hat  nach drei französischen Siegen, diesmal das Team der USA die Nase vorn gehabt. Mit makellosen Runden von Lauren Hough auf Quick Study,  0/0,  Candice King und Skra Glen’s Davos 0/0 und Laura Kraut auf Cedric 0/0, bildete lediglich Nicole Simpson mit Cedric 4/1, das Streichergebnis in der kompletten Amazonen-Mannschaft der US-Reiter. … Continue Reading

.

Twitter

Tag's

Namen & Nachrichten

Nach Streit in Hoya: Meyer zu Strohen geht

5. Juli 2013

Nach Streit in Hoya: Meyer zu Strohen geht

Nach fristloser Kündigung durch den Bundestrainer der Junioren und Jungen Reiter, Hans-Heinrich Meyer zu Strohen, gibt es einen Führungswechsel in der Landesreitschule Hoya. Der bisherige stellvertretende Leiter, Dirk Meier, hat aktuell die Leitung von Hans-Heinrich Meyer zu Strohen übernommen. Das meldet der Hannoveraner Verband.

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2013 – die Teilnehmer stehen fest

4. Juli 2013

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2013 – die Teilnehmer stehen fest

Die Teilnehmer an der WM der fünf und sechs Jahre jungen Dressurpferde vom 7. bis 11. August in Verden stehen jetzt fest. Im Wettkampf um das beste Nachwuchsdressurpferd der Welt wurden jeweils sieben fünf- und sechsjährige Pferde nominiert.
Erstmals wurde der Modus für die Vorentscheidung geändert. Die Pferde wurden zweimal im Abstand von einigen Wochen vorgestellt. [...]

Der Kommentar

  • Der Kommentar: Komet mit kurzer Lebensdauer - Gastkommentar zum Rücktritt von Gerd Heuschmann
    von Karola Bady Unsere Autorin ist Mitglied bei Xenophon und Redakteurin. Sie war bei der Mitgliederversammlung am 12. Juli in Aachen anwesend. Für Horses & Sports hat sie ihr persönliches Resümee aus dieser Veranstaltung gezogen: "Die Laufbahn des Tierarztes Heuschmann gleicht inzwischen der eines Kometen: Er tauchte vor wenigen Jahren unvermittelt auf, sorgte für ein Leuchten am Himmel, als er sich gegen die Rollkur, gegen Doping und unerlaubte Medikation äußerte, dab...

Wissen

Alle Ergebnisse CHIO Aachen 2013 im Überblick

1. Juli 2013

Alle Ergebnisse CHIO Aachen 2013 im Überblick

Internationales Offizielles Spring-, Dressur, Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierturnier (CHIO) vom 21. bis 30. Juni in Aachen
Nationenpreis Springen
1. Niederlande; 14
2. Belgien; 17
3. Deutschland; 21 (Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One/Daniel Deusser (Beerse/BEL) mit Cornet D’Amour/Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Bella Donna/Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara)
Großer Preis
1. Nick Skelton (GBR) mit Big Star; 0/0/0/56,41
2. Janika Sprunger (SUI) mit [...]

FN bietet Suchmaschine für verbotene Substanzen in Futtermitteln

17. Juni 2010

FN bietet Suchmaschine für verbotene Substanzen in Futtermitteln

Die Verunsicherung gerade im semi-professionellen Reitsport ist weiterhin groß. Welche Mittel dürfen Pferde im Körper haben, ohne dass sich der Reiter eines Dopingvergehens schuldig macht? Keiner weiss es wirklich genau.

.